Shimano STEPS: E-Bike-System wird 2014 eingeführt. Pilot-Projekt mit ZEG und BIKE&CO

Shimano hat erste Details zu seinem neuen E-Bike-Antrieb STEPS veröffentlicht. Erstmals präsentiert hat Shimano das neue System auf der Taichung Bike Week. Auslieferung an die Hersteller ist für August 2014 geplant.

Fotostrecke: STEPS: Shimanos E-Bike-System für 2014

8 Bilder
Shimano Steps E-Bike-Antrieb 2014 Foto: Shimano
Shimano Steps E-Bike-Antrieb 2014 Foto: Shimano
Shimano Steps E-Bike-Antrieb 2014 Foto: Shimano

Shimano unternimmt mit seinem E-Bike-System STEPS den zweiten Anlauf (ElektroBIKE berichtete), nachdem die 2010 vorgestellte Premieren-Version sich nicht auf dem Markt etablieren konnte.

1 Shimanos STEPS-System für E-Bikes besteht aus den Komponenten Motor, Akku, Kurbelset, Radcomputer und Kette.

Laut Shimano soll jede einzelne Komponente noch besser funktionieren, wenn sie in die anderen STEPS-Bauteile ebenfalls in die Gesamtgruppe integriert sind.

Mit STEPS bringt Shimano einen klassischen Pedelec-Antrieb auf den Markt, der den Fahrer beim Pedalieren bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h unterstützt.

STEPS - der Motor: Shimano gibt als Motorgewicht 3,1 Kilogramm an. Über ein Modul soll der E-Biker zwischen drei Unterstützungsmodi wählen können: eco, normal und high.

STEPS - der Akku: der Akku des neuen Shimano E-Bike-Systems soll eine Kapazität von 418 Wattstunden haben. Nach 1.000 Ladezyklen soll die Kapazität immer noch bei mehr als 250 Wattstunden liegen.

Als Reichweite gibt Shimano 80 Kilometer bei höchster Unterstützung und 120 Kilometer im Eco-Modus an.

STEPS - weitere Features: Das E-Bike-System von Shimano soll sich mit Shimanos Di2-Nabe kombinieren lassen. So soll auch bei hoher Kettenspannung ein Schaltvorgang möglich sein. Dies will der Hersteller erreichen, indem er im Schaltvorgang die Motor-Power drosselt. Außerdem soll das E-Bike-System STEPS über Shimanos E-Tube an einen PC angeschlossen werden können. Über diese Schnittstelle lassen sich Funktionen wie Tastenbelegung am Schaltmodul und aktuelle Firmware aufspielen. Ebenfalls die Diagnose soll über diesen Link laufen.

Shimano hat extra für das STEPS-System eine Kette speziell für E-Bikes auf den Markt gebracht. Eine Besonderheit ist die Sil-Tec*-Beschichtung.

Pilot-Projekt mit BIKE&Co und ZEG

Shimano will sein neues E-Bike-System Steps in einem Pilot-Projekt von Februar bis August in Deutschland einführen. ZEG und BIKE&CO sollen Räder mit dem neuen STEPS-Motor entwickeln. Zusammen mit Shimano sollen die beiden Handelsverbunde in diesem Zeitraum auch Testmöglichkeiten für die neuen Räder anbieten.

Shimano will ab August 2014 mit der Auslieferung der Antriebe an die Bike-Hersteller beginnen.

Die Daten des neuen Shimano STEPS-E-Bike-Systems laut Hersteller

Motor

  • Leistung (nominal): 250 Watt
  • Leistung (maximal): 500 Watt
  • maximaler Drehmoment: 50 Nm
  • Gewicht: < 3,1 kg

Schalter

  • Schalter für Unterstützungsstufen (high/normal/eco/off)
  • Schalter für die Inhalte des Radcomputers

Radcomputer

Akku

  • Kapazität: 418 Wattstunden
  • Ladedauer: 4 Stunden
  • Akkupositionen: Gepäckträger- und Unterrohr-Akku
  • Gewicht: 2,55 kg (Akku), 420 Gramm (Halterung)
  • Ladezyklen: 1.000

Kette

  • extra verstärkt für den E-Bike-Gebrauch

E-Bike- und Pedelec-Neuheiten 2014 auf ElektroBIKE online