Sechs neue E-Bikes/Pedelecs von Peugeot für 2012 - Infos und Fotos! Plus: Spektakuläre Designstudie

Peugeot erweitert sein Modellangebot an E-Bikes und Pedelecs um sechs neue Varianten. Fünf der Modelle haben einen Mittelmotor von Panasonic, das Einsteiger-E-Bike einen Front-Motor.

Seit über 120 Jahren steht die Marke Peugeot nicht nur für Automobilbau, sondern auch für Fahrradbau.

2012 erweitert Peugeot sein Fahrradangebot in allen Bereichen und bringt unter dem Namen "Collection" eine neue E-Bike-Linie auf den Markt. Insgesamt besteht das E-Programm aus sechs neuen Modellen. Fünf davon sind mit einem Mittelmotor von Panasonic ausgestattet, beim Einsteigermodell kommt ein Frontantrieb zum Einsatz.

Die seit April 2012 erhältliche Modelllinie besteht aus E-Bikes/Pedelecs, die jeden Bedarf abdecken sollen - angefangen beim Einsteiger-Pedelec Peugeot CE131 für 1.499 Euro bis zum sportlichen Top-Modell Peugeot CE51 für 2.799 Euro.

E-Bike Peugeot CE51
Das Top-Modell der Serie überzeugt durch ansprechendes Design und einen Akku mit 504-Wattstunden-Kapazität. So sind mit dem CE51 auch längere Touren möglich.

E-Bike Peugeot CE61
Auffällig am CE61: Das geschwungene Oberrohr, das beinahe übergangslos in die Sitzstreben fließt. Auch bei diesem E-Bike kommt der Panasonic-Tretlagermotor zum Einsatz. Im Vergleich zum CE51 hat Peugeot bei diesem Modell die Shimano Scheibenbremsen M445 verbaut. Die Akku-Kapazität fällt mit 416 Wattstunden etwas geringer aus, als beim Toptmodell.

Die Daten des CE51 und CE61 haben wir Ihnen im Anschluss noch einmal zusammengestellt. Infos zu allen weiteren Modellen erhalten Sie in der Fotogalerie oben.

Peugeot Concept Bike DL121

Für Furore sorgt Peugeot mit dem Konzet-Rad DL121. Diese Rad wollen wir Ihnen, auch wenn es keinen E-Motor hat, nicht vorenthalten. Entstanden ist das DL121 in der Linie Design Lab. Hier zeigt Peugot, wie vielfältig und kreativ sich das Thema Fahrrad interpretieren lässt. Mit dem DL121 ist in Fixie der ganz besonderen Art entstanden. Einen Einblick in die Konstruktion und Details des Fahrradkunstwerks sehen Sie in der Fotostrecke.

Die Daten des Peugeot-E-Bikes/-Pedlecs CE51 laut Hersteller

Rahmen : Megabend Aluminium 28 Zoll
Federgabel: SR Suntour NCX-D-RL 700C, schwarz
Schaltung: Shimano SLX 10 Gang
Kurbelgarnitur: Campagnolo Veloce Compact 34x50
Schalthebel: Shimano SLX
Bremsen: V-brakes Shimano Deore LX
Vorbau: Promax MA-525, verstellbar
Sattel: Royal Freedom gel
Beleuchtung: Basta Nano LED vorn, Basta Riff mit Standlicht hinten
Batterie Elektroantrieb: Panasonic 36V 14 Ah
Motor Elektroantrieb: Panasonic Mittelmotor, 250 Watt
Rahmenhöhe /Gewicht: 45.50.55 / 24,5 kg

Die Daten des Peugeot-E-Bikes/-Pedlecs CE51 laut Hersteller

Rahmen: Gent Aluminium 28 Zoll
Federgabel: SR Suntour NCX-D-RL 700C, schwarz
Schaltung: Shimano Al?ne 11 Gang Nabenschaltung
Schalthebel: Shimano Al?ne Rapid?re
Bremsen: Shimano M-445 hydraulische Scheibenbremsen
Vorbau: Promax MA-525, verstellbar
Sattel: Royal Freedom gel
Beleuchtung: Basta Nano LED vorn, Basta Riff mit Standlicht hinten
Batterie Elektroantrieb: Panasonic 26V 16 Ah
Motor Elektroantrieb: Panasonic Mittelmotor, 250 Watt
Rahmenhöhe: 51 55 60
Gewicht: 24 kg

Das waren die Peugeot-Pedelecs 2011

Weitere E-Bikes und Pedelcs von Radherstellern

22.06.2012
© ElektroBIKE online