Scott E-Sub Speed, Sport und Tour: E-Bikes mit Shimano-Steps-Antrieb für 2015


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

Scott E-Sub 2015 Pedelec mit Shimano Steps
Foto: Scott

 

Scott E-Sub 2015 Pedelec mit Shimano Steps
Foto: Scott

 

Scott E-Sub 2015 Pedelec mit Shimano Steps
Foto: Scott

 

Scott E-Sub 2015 Pedelec mit Shimano Steps
Foto: Scott

 

Scott E-Sub 2015 Pedelec mit Shimano Steps
Foto: Scott
Scott bringt für 2015 E-Bikes der E-Sub-Reihe mit Shimanos neuem Steps-Antrieb. Die E-Bike-Modellreihe Scott E-Sub umfasst neun Pedelecs vom sportlichen Pendler-Pedelec bis hin zum komfortablen Touren-E-Bike.

Insgesamt umfasst die E-Bike-Modellreihe Scott E-Sub neun Pedelecs mit den Bezeichnungen Speed, Sport und Tour.

Das Scott E-Sub Speed und die E-Bikes der Sport-Serie sollen sportliche Fahrer ansprechen, während die E-Bikes der Tour-Kategorie eine bequeme Sitzposition auch auf längeren Strecken ermöglichen sollen.

Bei vier der insgesamt neun E-Bikes setzt Scott auf den neuen Shimano-Steps-Antrieb. Die restlichen Modelle rüstet der E-Bike-Hersteller mit dem Mittelmotor aus dem Haus Bosch aus.

Alle Scott E-Sub-Pedelecs sollen bereits im Dezember 2014 erhältlich sein.

ElektroBIKE erklärt Ihnen die Besonderheiten der wichtigsten E-Bikes aus der Scott-E-Sub-Modellreihe.

E-Bike Scott E-Sub Speed

Das E-Bike Scott E-Sub Speed ist laut Scott unter anderem ideal für Pendler, die hauptsächlich im städtischen Straßenverkehr unterwegs sind, aber nicht auf eine sportliche Optik ihres Pedelecs verzichten wollen. Die mit einem Eurobike-Award ausgezeichneten Curana-Schutzbleche und eine integrierte Beleuchtung von Busch und Müller sollen die Alltagstauglichkeit des Scott E-Sub Speed unterstreichen.

Das E-Bike Scott E-Sub Speed ist mit Schaltung, Bremsen und Motor des japanischen Herstellers Shimano ausgestattet. Durch die Kombination aus elektronischer Shimano-Di2-Nabenschaltung und dem Shimano-Steps-Antrieb soll reibungsloses Schalten ermöglicht werden. Während des Schaltvorgangs verringert der Shimano-Steps-Motor automatisch seine Leistung, damit kein unangenehmes Ruckeln entsteht.

Dieser Effekt kann auch in Kombination mit einem Bosch-Antrieb erzielt werden. Laut Shimano funktioniert das System am besten, wenn sowohl die elektronische Schaltung, als auch der Antrieb von Shimano stammen. Für 2.699 Euro wird das Scott E-Sub Speed im Fachhandel erhältlich sein.
Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Speed laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Speed
Motor: Shimano Steps
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 19,5 kg
Schaltung: Shimano Alfine Di2
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M447
Federgabel/Federweg: new SUB rigid
Preis: 2.699 Euro

E-Bike Scott E-Sub Sport

Das Modell Scott E-Sub Sport gibt es in zwei Ausführungen: als Herrenmodell und als Solution-Version, die sowohl für Damen als auch Herren gedacht ist. Das Oberrohr des Scott E-Sub Sport Solution fällt zum Sattel hin etwas steiler ab, als beim Scott E-Sub Sport men. Durch diese Konstruktion soll der Ein- und Ausstieg insbesondere für weibliche Fahrer erleichtert werden.

Beide E-Sub-Sport-Modelle sind mit einem Bosch-Motor der Performance-Line ausgestattet und verfügen über eine Shimano-XT-Kettenschaltung. Beide E-Bikes der Scott E-Sub-Sport-Serie kosten je 2.899 Euro.

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Sport men laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Sport men
Motor: Bosch Performance Line
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 22,2 kg
Schaltung: Shimano XT RD-M780 SGS
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M447
Federgabel/Federweg: Suntour NCX DLO, w/ Lockout
Preis: 2.899 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Sport Solution laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Sport Solution
Motor: Bosch Performance Line
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 22,1 kg
Schaltung: Shimano XT RD-M780 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M447
Federgabel/Federweg: Suntour NCX DLO, w/ Lockout
Preis: 2.899 Euro

E-Bike Scott E-Sub Tour 10 und Tour 20

Auch die E-Bikes der Scott E-Sub Tour Reihe werden je nach Ausstattung in verschiedene Modellvarianten unterteilt. Die Pedelecs E-Sub Tour 10 Unisex, E-Sub Tour 10 men und E-Sub Tour 10 lady sind mit einem Bosch-Motor der Active-Line ausgestattet. Das Touren-E-Bike Scott E-Sub Tour 10 Unisex soll für Damen und Herren gleichermaßen geeignet sein.

Bei den drei E-Bikes E-Sub Tour 20 Unisex, E-Sub Tour 20 men und E-Sub Tour 20 lady greift Scott auf den Shimano-Steps-Motor zurück. Alle Modelle der E-Sub-Tour-20-Reihe kosten 2.399 Euro und sind somit die günstigsten Touren-E-Bikes der E-Sub-Serie von Scott. Der günstigere Systempreis der Scott E-Sub Tour 20 E-Bikes kommt durch den geringeren Preis des Shimano-Steps-Antriebs im Vergleich zum Bosch-System zustande. Die Wahl des Shimano-Antriebs ist der wesentliche Unterschied zwischen den E-Sub-Tour -10 und E-Sub-Tour-20-Pedelecs.

Die Modelle der Tour-Reihe wiegen zwischen 20,3 Kilogramm und 22,4 Kilogramm und sind alle mit einer Shimano-Deore-Kettenschaltung ausgerüstet.

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Tour 10 men laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Tour 10 men
Motor: Shimano Steps
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität:
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 21,5 kg
Schaltung: Shimano Deore RD-M610 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M396
Federgabel/Federweg: Suntour NEX HLO, w/ Lockout
Preis: 2.499 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Tour 10 Unisex laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Tour 10 Unisex
Motor: Bosch Performance Line
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität:
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 22,1 kg
Schaltung: Shimano Deore RD-M610 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M396
Federgabel/Federweg: Suntour NEX HLO, w/ Lockout
Preis: 2.499 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Tour 10 lady laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Tour 10 lady
Motor: Bosch Performance Line
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität:
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 22,3 kg
Schaltung: Shimano Deore RD-M610 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M396
Federgabel/Federweg: Suntour NEX HLO, w/ Lockout
Preis: 2.499 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Tour 20 men laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Tour 20 men
Motor: Shimano Steps
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 20,3 kg
Schaltung: Shimano Deore RD-M610 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M396
Federgabel/Federweg: Suntour NEX HLO, w/ Lockout
Preis: 2.399 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Tour 20 Unisex laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Tour 20 Unisex
Motor: Shimano Steps
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität:
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 21,1 kg
Schaltung: Shimano Deore RD-M610 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M396
Federgabel/Federweg: Suntour NEX HLO, w/ Lockout
Preis: 2.399 Euro

Die Daten des E-Bikes Scott E-Sub Tour 20 lady Fahrrad laut Hersteller:
Hersteller: Scott
Modellname: E-Sub Tour 20 lady Fahrrad
Motor: Shimano Steps
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität:
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 22,4 kg
Schaltung: Shimano Deore RD-M610 SGS (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano BR-M396
Federgabel/Federweg: Suntour NEX HLO, w/ Lockout
Preis: 2.399 Euro

Das sind die wichtigsten E-Bikes und Pedelecs 2015

E-Bike kaufen? So geht's! Die wichtigsten Fragen und Antworten

02.10.2014
Autor: Benjamin Linsner
© ElektroBIKE online