Pexco: Susanne Puello arbeitet mit KTM zusammen

Im ElektroBIKE-Dauertest: Haibike Xduro AM RC
Foto: Pexco
Susanne Puello hat Pexco gegründet, ein Unternehmen für Elektromobilität, und arbeitet mit KTM Industries zusammen.

Pexco bisher ein unbekannter Name auf dem Fahrradmarkt. Lange soll das aber nicht so bleiben, wenn es nach der Chefin Susanne Puello und KTM-Chef Stefan Pierer gehen soll. Der Name steht für Puello eMobility Crossover Company und soll ein Fahrradunternehmen mit Schwerpunkt Elektromobilität werden.

Den Hauptsitz hat Pexco in Schweinfurt - leiten wird das Unternehmen Susanne Puello, die ehemalige Chefin der Winora-Group und Accell-Deutschland. Als Joint-Venture-Partner steht KTM Industries zur Seite. Wohlgemerkt: Nicht die KTM Fahrrad GmbH - obwohl die beiden Unternehmen ihren Sitz in Österreich haben. KTM Industries ist ein Automotiv-Nischenproduzent mit Marken wie KTM oder Husqvarna Motorcycles.

Seine Vision hat Pexco deutlich gemacht: Die Technologieführerschaft im Bereich Zero Emission für Leichtgewichtfahrzeuge einzunehmen und gemeinsam mit dem internationalen Fahrradfachhandel das nächste Level in Sachen E-Mobility zu erreichen. Die strategische Partnerschaft umfasst alle Bereiche – von der Entwicklung über das Design bis hin zur Fertigung auch von E-Bikes. Auch der einstige Haibike-Chefdesigner Alex Thusbass ist als externer Berater an Bord. Drei Marken sollen unter dem Dach von Pexco ihr Zuhause finden. Mehr hat das Unternehmen auf der Eurobike verraten.

Zusammenarbeit mit KTM Industries AG

„In Zukunft werden Motorrad und Fahrrad stärker zusammenwachsen,“ sagt KTM-Chef Stefan Pierer auf der Eurobike 2017. Mit der Zusammenarbeit von KTM Industries und Pexco will er damit die Weichen für die Zukunft in die erfolgsversprechende Richtung gestellt haben. Gemeinsam mit der Pexco-Chefin Susanne Puello hat Stefan Pierer auf der Eurobike 2017 die Kooperation vorgestellt.

Pläne: Drei Marken unter dem Dach von Pexco

Herzstück des neuen Unternehmens sind drei Marken: Raymon, Husqvarna und R2R. Alle drei sollen Fahrrad- und E-Bike-Marken mit unterschiedlicher Ausrichtung sein. Ab sofort will die Pexco GmbH damit ins Rennen gehen.

 

Pexco Raymon
Foto: Pexco So soll das Logo der neuen Pexco-Marke Raymon aussehen.

Raymon – Neu-Gründung E-Bike- und Fahrradmarke

Laut Pexco soll die Marke Raymon ein klassisches Fahrradportfolio beinhalten, sie soll zu einer starken Fachhandelsmarke werden. Dabei komplett das Spektrum vom Kinderrad bis zum Sport-Bike, sowohl für die Straße als auch fürs Gelände im Katalog führen. Bereits im Dezember 2017 sollen die ersten Fahrräder von Raymon erhältlich sein. E-Bikes von Raymon soll es ab dem Frühjahr 2018 geben.

 

Husqvarna Pexco
Foto: Husqvarna Pexco Das Logo von Husqvarna.

Husqvarna Bicycles

Husqvarna – sind das nicht diese Rasenmäher aus Schweden? Zum Teil richtig. Husqvarna ist auch eine Motorradmarke, die aus dem Husqvarna-Konzern stammt und seit 1987 der KTM AG gehört. Jetzt wird Husqvarna Bicycles zur zweiten Marke im Pexco-Portfolio.

Die Marke soll sich als „next Level eMobility“ positionieren. Die Designsprache der neuen Marke für E-Bikes soll reduziert sein, dem Trend eines urbanen Lifestyles folgen. Viel mehr gab es zu Husqvarna Bicycles noch nicht zu erfahren – erste E-Bikes soll es Anfang 2018 geben.

 

Pexco R2R Logo
Foto: Pexco R2R Die sportlichste Marke bei Pexco soll R2R werden.

R2R – Marke für Racer

Als sportlichste Marke im Angebot von Pexco präsentierten Susanne Puello und Stefan Pierer R2R. Rennsport orientiert, sowohl mit E-Antrieb als auch ohne, mit Anspruch eine Pole Position in Sachen Innovation und Technologie einzunehmen geht R2R an den Start. Für diese hoch gesteckten Ziele nehmen sich Pexco und Puello noch etwas Zeit – erste Modelle soll es auf der Eurobike 2018 zu sehen geben.

Die E-Bike-Neuheiten 2018:

Fotostrecke: E-Bikes: Alle wichtigen Neuheiten 2018

92 Bilder
E-MTB E-Mountainbike Orbea Wild FS Foto: Orbea
Stromer E-Bike Neuheiten 2018 Foto: Holger Schwarz
Stromer E-Bike Neuheiten 2018 Foto: Stromer

Im ElektroBIKE-Dauertest: Haibike Xduro AM RC

Fotostrecke: Im ElektroBIKE-Dauertest: Haibike Xduro AM RC

12 Bilder
ElektroBIKE Dauertest 2017 Haibike Xduro AM RC Teaser Fahrbild Foto: Benjamin Hahn
ElektroBIKE Dauertest 2017 Haibike Xduro AM RC Standbild Foto: Benjamin Hahn
ElektroBIKE Dauertest 2017 Haibike Xduro AM RC Steuerung Vario-Stütze Foto: Benjamin Hahn
04.09.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE / Christiane Rauscher
© ElektroBIKE online