Neues E-MTB von Giant: Das Giant Talon 29 Hybrid

Foto: Giant E-MTB Giant Talon 29 Hybrid

Fotostrecke

Giant präsentiert sein erstes E-Bike für den reinen Offroad-Einsatz. Das Giant Talon 29 Hybrid ist mit 29-Zoll-Laufrädern und RockShox Federgabel ausgestattet. Hier gibt es Bilder und Infos.

Das Giant Talon 29 Hybrid ist das erste reine E-Mountainbike von Giant. Während das Giant Roam XR Hybrid noch eher eine Mischung aus Trekkingrad und Mountainbike war, sind die MTB-Gene des Giant Talon 29 Hybrid nicht zu leugnen.

Fette 29-Zoll-Bereifung und die RockShox XC32 29er Federgabel machen das Giant E-MTB offroad-bereit. Die Federgabel lässt sich vom Lenker aus blockieren, damit auf Asphalt und bei Anstiegen nicht so viel Energie durch unnötiges Einfedern verloren geht.

Der SyncDrive R Heckmotor unterstützt den Fahrer. Dieser 36 Volt-Antrieb wird vom Lenker aus bedient, das neue 3,5-Zoll Display zeigt Daten wie Unterstützungsstufe, Geschwindigkeit und Fahrstrecke an. Das Display gehört laut Giant mit 1 cm Dicke zu den flachsten Displays auf dem Markt.

Ein 10 Ah Li-Ion-Akku speist den Heck-Antrieb. Der Akku ist im Rahmendreieck am Unterrohr angebracht. Das hält laut Giant den Schwerpunkt des Rades niedrig und verbessert so die Fahreigenschaften.

Das Giant Talon 29 Hybrid kostet laut Hersteller 2.299,90 Euro. Ein Verkaufstermin ist noch nicht bekannt.

Hier gibt es nochmal alle Infos zum Giant Talon 29 Hybrid im Überblick:

  • flaches LCD-Display mit hohen Kontrast-Werten
  • 10 Ah Li-Ion Batterie mit 80 km Reichweite
  • Shimano 27-Gang Deore/XT Schaltung
  • blockierbare RockShox XC32 29er Federgabel
  • SyncDrive Heckmotor
  • Lebenslange Rahmengarantie
  • Preis: 2.299,90 Euro

(alle Angaben laut Hersteller)

Noch mehr E-MTBs auf Elektrobike-Online.com

06.08.2012
Autor: Sebastian Hohl
© ElektroBIKE online