Neue E-Bike-Marke aus London: Coole Stadt-Pedelecs mit Frontmotor - Infos & Bilder

Mit Momentum Electric betritt eine neue, junge Marke das E-Bike-Parkett. Der Ansatz der Londoner Firma: E-Bikes sollen schick aussehen, einfach zu bedienen und bezahlbar sein. Hier das Ergebnis.

Fotostrecke: Neue E-Bike-Marke 2013: Momentum Electric - cool & schick

7 Bilder
E-Bike Pedelec Momentum Electric Frontmotor Foto: Björn Gerteis
E-Bike Pedelec Momentum Electric Frontmotor Foto: Björn Gerteis
E-Bike Pedelec Momentum Electric Frontmotor Foto: Björn Gerteis

Mit Momentum Electric betritt eine neue E-Bike-Marke das E-Parkett 2013. Die junge Firma aus London bringt zwei Pedelecs auf den Markt:

Das E-Bike "Upstart" und das Damenmodell "Model T".

Beide Modelle zeichnen sich durch ihr Design aus: schlichtes Design, schwarzer Rahmen, intuitive Bedienung. Genau so soll nach Ansicht von Momentum Electric E-Biken aussehen.

Mit ihren Bikes richten sich Andreas Törpsch und Ying-Tsao Tan an den stilbewussten Stadtradler, der im urbanen Umfeld cool und mit Motorunterstützung unterwegs sein möchte.

Momentum Electric ist es gelungen, sich mit einem Preis von 1.395 Euro im niedrigen Preissegment anzusiedeln. Angetrieben werden die Pedelecs von einem 250-Watt-Frontmotor. Der Akku leistet 324 Wattstunden und soll laut Herstellerangaben eine Reichweite von 55 Kilometern (höchste Unterstützungsstufe) ermöglichen.

Weitere Besonderheit: Die automatische 2-Gang-Schaltung Automatix von SRAM.

Die Daten des E-Bikes Momentum Electric Upstart laut Hersteller

Motor: 250-Watt-Frontmotor
Akku: 324 Wattstunden (9 Ah, 36 V)
Reichweite 55 km (höchste Unterstützungsstufe)
Rahmen: Stahl
Bremsen: Tektro Scheibenbremsen
Schaltung: SRAM Automatix
Gewicht: 19 kg, Batterie 2,4 kg
Preis: 1.395 Euro / Ersatzbatterie 445 Euro

Immer aktuell: Die E-Bike-Neuheiten 2013 bei ElektroBIKE online

Die E-Bike-Trends 2013 im Überblick