Kreidler stattet E-MTB Las Vegas 2016 mit Bosch-Performance-CX-Antrieb aus


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Kreidler Las Vegas 2016
Foto: Benjamin Linsner

 

Kreidler Las Vegas 2016
Foto: Kreidler

 

Kreidler Las Vegas 2016
Foto: Benjamin Linsner

 

Kreidler Las Vegas 2016
Foto: Kreidler

 

Kreidler Las Vegas 2016
Foto: Benjamin Linsner
Update für das Kreidler Las Vegas: Für die Saison 2016 erhält das E-MTB den Bosch-Performance-CX-Antrieb und bis zu 500 Wh Akku-Kapazität. Unverändert bleiben die üppigen 140 Millimeter Federweg.

Das vollgefederte E-MTB Kreidler Las Vegas erhält für das Modelljahr 2016 ein Update. Das E-Fully wird leichter und soll durch den Bosch-Performance-CX-Motor mehr Power bieten. Hier erfahren Sie alles über die Bosch-Neuheiten 2016.

Zur Saison 2014 hatte Kreidler das E-Fully Las Vegas 2.0 erstmals vorgestellt. Damals gab der Hersteller noch ein Gesamtgewicht von 22 Kilo an – das neueste E-MTB Las Vegas soll auf 20,6 Kilo abgespeckt haben.

Auch 2016 bietet das E-Fully Kreidler Las Vegas 2.0 üppige 140 Millimeter Federweg – generiert von einer Magura-TS7-Federgabel. Auch die Bremsen kommen vom deutschen Komponentenzulieferer Magura (hydraulische Scheibenbremsen Magura MT7).

Kreidler Las Vegas: bis zu 500-Wh-Akkukapazität und Intuvia-Display

Bei den beiden Modellvarianten Las Vegas 2.0 und Las Vegas 1.0 verbaut Kreidler den neuen 500-Wh-Akku von Bosch. Das Einsteiger-E-Bike Las Vegas wird mit dem 400-Wh-Akku ausgeliefert.

Zur Serienausstattung der drei E-Mountainbikes gehört das Bosch-Intuvia-Display. Über das Display kann zwischen den 5 Unterstützungsstufen (Eco, Tour, Sport, Turbo und Off) des Bosch-Performance-CX-Motors gewechselt werden. Außerdem besitzt das Intuvia-Display eine USB-Schnittstelle, über die Smartphones oder MP3-Player geladen werden können.

Auch E-Hardtail Kreidler Vitality Dice erhält Update für 2016

Kreidler hat auch das 29-Zoll-E-Hardtail Vitality Dice überarbeitet. Auch bei diesem E-MTB kommt fortan der drehmomentstärkere Bosch-CX-Antrieb zum Einsatz. Außerdem wurden Änderungen an der Rahmengeometrie vorgenommen. So sind die Kettenstreben des Kreidler Vitality Dice länger geworden.

Die Daten des E-Bikes Kreidler Las Vegas 2.0 laut Hersteller:

Hersteller: Kreidler
Modellname: Las Vegas 2.0
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 500 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 20,6 kg
Schaltung: Shimano XT (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Magura MT7 (hydraulische Scheibenbremsen)
Federgabel/Federweg: Magura TS7 (140 mm)
Federbein/Federweg: Magura TS200
Preis: 4.199 Euro Euro

Die Daten des E-Bikes Kreidler Las Vegas 1.0 laut Hersteller:

Hersteller: Kreidler
Modellname: Las Vegas 1.0
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 500 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 20,8 kg
Schaltung: Shimano Deore (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Magura MT4 (hydraulische Scheibenbremsen)
Federgabel/Federweg: Magura TS7 (140 mm)
Federbein/Federweg: Magura TS200
Preis: 3.899 Euro Euro

Die Daten des E-Bikes Kreidler Las Vegas laut Hersteller:

Hersteller: Kreidler
Modellname: Las Vegas
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 20,6 kg
Schaltung: Shimano Alivio (9-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Magura MT2 (hydraulische Scheibenbremsen)
Federgabel/Federweg: Suntour Epixon (TR 140 mm)
Federbein/Federweg: k.A.
Preis: 3.299 Euro Euro

Die Daten des E-Bikes Kreidler Vitality Dice 29er 2.0 laut Hersteller:

Hersteller: Kreidler
Modellname: Vitality Dice 29er 2.0
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 500 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 19,8 kg
Schaltung: Shimano XT (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Magura MT4 (hydraulische Scheibenbremsen)
Federgabel/Federweg: Magura TS6 (100 mm)
Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)
Preis: 2.999 Euro Euro

Die Daten des E-Bikes Kreidler Vitality Dice 29er 1.0 laut Hersteller:

Hersteller: Kreidler
Modellname: Vitality Dice 29er 1.0
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 500 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 20,4 kg
Schaltung: Shimano Deore (10-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Magura MT2 (hydraulische Scheibenbremsen)
Federgabel/Federweg: RockShox Recon Silver (100 mm)
Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)
Preis: 2.699 Euro Euro

Die Daten des E-Bikes Kreidler Vitality Dice 29er laut Hersteller:

Hersteller: Kreidler
Modellname: Vitality Dice 29er
Motor: Bosch Performance CX
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 21 kg
Schaltung: Shimano Alivio (9-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Tektro HD-M290 (hydraulische Scheibenbremsen)
Federgabel/Federweg: Suntour XCM-HL0-DS-29 (100 mm)
Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)
Preis: 2.199 Euro Euro

Weitere E-Bike-Neuheiten für die Saison 2016:

Fotostrecke: E-Bike-Neuheiten 2016

72 Bilder
E-Bike Diamant Juna+ City-E-Bike Neuheit 2016 Foto: Diamant
S-Pedelec Diavelo Zeitgeist Beta X Foto: Diavelo
Leaos MPF 6 S-Pedelec 2016 Foto: Leaos

Fotostrecke: Neues E-Fully für 2016: Centurion Lhasa

8 Bilder
E-MTB Centurion Lhasa 2016 Foto: Centurion
E-MTB Centurion Lhasa 2016 Foto: Centurion
E-MTB Centurion Lhasa 2016 Foto: Centurion

E-MTBs der Saison 2015 im Test:

Fotostrecke: E-Bike-Test 2015: 14 E-Mountainbikes im Test

15 Bilder
E-Bike-Test 2015 Cannondale Tramount 29er1 Foto: Det Göckeritz
E-Bike-Test 2015 Elite Hybrid Race 29 Foto: Benjamin Hahn
E-Bike-Test 2015 Flyer Goroc 8.70 Foto: Benjamin Hahn
11.08.2015
Autor: Benjamin Linsner
© ElektroBIKE online