E-Bike-Neuheiten Kalkhoff 2014: Impulse-System 2.0 und Impulse Speed für S-Pedelecs

Die Kalkhoff E-Bike-Neuheiten 2014 klingen vielversprechend: Das eigene Impulse-Mittelmotor-System kommt in der Version 2.0, erstmals gibt es mit dem Impulse Speed auch einen eigenen Antrieb für S-Pedelecs. Außerdem im Fokus: Design, Sicherheit und Gesundheitsaspekte. Hier finden Sie die ersten Informationen und ausgewählte Modelle.

2011 hat Kalkhoff das eigene Mittelmotor-System Impulse präsentiert. Die zweite Generation des Impulse-Motors ist für Kalkhoff eine der wichtigen E-Bike-Neuheiten 2014.

Der Impulse 2.0 Antrieb soll sich durch kraftvolle Unterstützung und dynamische Beschleunigung auszeichnen. Außerdem haben die Kalkhoff-Entwickler an einem technisch optimierten Schalt- und Bremsverhalten getüftelt. Die Ergebnisse sind in das weiterentwickelte System, das 2014 auf den Markt kommt, eingeflossen.

Alle neuen Modelle 2014 werden von Kalkhoff auf den Messen ISPO Bike und der Eurobike vorgestellt. Bei den vier hier vorgestellten handelt es nur um ausgewählte Highlights.

Impulse Speed: neuer Antrieb für S-Pedelecs

Mit dem Impulse Speed präsentiert Kalkhoff einen neuen Mittelmotor für S-Pedelecs. Die Speed-Variante setzt technisch auf das Impulse 2.0-System auf, unterstützt den Fahrer aber bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h.

Den neuen Antrieb verbaut Kalkhoff erstmals in dem Modell Endeavour Impulse S11, das 2014 auf den Markt kommt.

Impulse Ergo als XXL-Variante

Das Kalkhoff Impulse Ergo, das die Firma im April 2013 vorstellte, eröffnete ein vollkommen neues E-Bike-Fahrgefühl durch die kontrollierte Pulssteuerung. Hier erfahren Sie wie das Ergo-System von Kalkhoff im Detail funktioniert.

Zum Modelljahr 2014 gibt es nun das Kalkhoff Impulse Ergo XXL. Dank einer verstärkten Rahmenkonstruktion, stabileren Laufrädern und Speichen liegt bei diesem Modell das zulässige Gesamtgewicht bei 170 Kilogramm.

Shift-Sensor-Technologie: Sanfter Schalten

Mit der so genannten Shift-Sensor-Technologie sollen Schaltvorgänge auch unter Last leicht und geschmeidig ablaufen. Hierfür wird bei einem Schaltvorgang die Motorunterstützung für den Bruchteil einer Sekunde unterbrochen.

Rücktrittfunktion überarbeitet

Die Rücktrittfunktion, die Kalkhoff gemeinsam mit dem Mittelmotor 2011 einführte, wurde für die Generation 2.0 überarbeitet. Sie soll sich besser dosieren lassen und durch einen verkürzten Pedalwinkel noch schneller reagieren.

Laut Hersteller soll der Unterschied zu einer herkömmlichen Rücktrittbremse nicht mehr zu spüren sein.

Hier haben wir für Sie die Herstellerangaben zu den Modellen Kalkhoff Endeavour S11, Kalkhoff Impulse Ergo XXL, Tasman Classic Impulse 8R/8 und Sahel Compact Impulse 8R/8 zusammengefasst.

Kalkhoff 2014: E-Bike Kalkhoff Endeavour Impulse S11

Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
Motor: Impulse Speed 36V/350W
Akku: 17Ah / 612Wh
Schaltung: Shimano Alfine 11-Gang Nabenschaltung
Gabel: RST Pulse Speed E-Bike Federgabel
Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen Magura MT4/2 Speed
Beleuchtung: Busch & Müller Lumotec IQ R,LED Scheinwerfer mit Standlicht- und Tagfahrlichtfunktion, Busch & Müller Toplight Flat Rücklicht mit Standlicht-funktion
Bereifung: Schwalbe Energizer Pro für S-Pedelecs inkl. Pannenschutz
Rahmenform: Herren Diamant-, Damen Trapetzform

Kalkhoff 2014: Kalkhoff Impulse Ergo XXL

Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
Motor: Impulse 2.0 36V/250W mit Freilauffunktion
Akku: 17Ah / 612Wh
Gabel: 28 Zoll - Suntour CR-85 XXL, blockierbare Aluminium-Federgabl
26 Zoll - Suntour NEX- blockierbare Federgabel
Schaltung: NuVinci Harmony, stufenlose Nabenschaltung mit Freilauffunktion
Bremsen: Hydraulische Felgenbremsen Magura HS 11
Beleuchtung: Concept EX PRO 80 Lux LED-Scheinwerfer mit Standlicht- und Tagfahrlichtfunktion, Busch & Müller toplight Flat Safe Sicherheitsrücklicht inklusive Standlicht- und zusätzlicher Bremslichtfunktion
Bereifung: Schwalbe Marathon mit Reflexstreifen

Kalkhoff 2014: Kalkhoff Sahel Compact Impulse 8R/8

Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
Motor: Impulse 2.0 36V/250W mit Rücktritt- oder Freilauffunktion
Akku: 11Ah / 396Wh oder 15Ah / 540Wh
Gabel: Urban Compact, Aluminium, starr
Schaltung: Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung mit oder ohne Rücktritt
Bremsen: Hydraulische Felgenbremsen Magura HS 11
Beleuchtung: AXA Echo 30, LED Scheinwerfer mit Standlichtfunktion, Busch & Müller toplight Flat Safe Sicherheitsrücklicht inklusive Standlicht- und zusätzlicher Bremslichtfunktion
Bereifung: Schwalbe Big Ben mit Reflexstreifen

Kalkhoff 2014: Kalkhoff Tasman Classic Impulse 8R/8

Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
Motor: Impulse 2.0 36 V / 250 W mit Rücktritt- oder Freilauffunktion
Akku: 17Ah / 612Wh
Gabel: Urban starr, Aluminium
Schaltung: Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung mit oder ohne Rücktritt
Bremsen: Hydraulische Felgenbremsen Magura HS11
Beleuchtung: Busch & Müller Retro Plus, LED-Scheinwerfer mit Standlichtfunktion, Busch & Müller toplight Flat Safe Sicherheitsrücklicht inklusive Standlicht- und zusätzlicher Bremslichtfunktion
Bereifung: Schwalbe City Lite mit Reflexstreifen

Weitere E-Bike-Neuheiten 2014

Der Autor Björn Gerteis auf Google+.