Hot Chili 29er E-MTB: Erstes Bild vom E-Bike-Prototyp

Der deutsche Hersteller stellt auf der Eurobike 2012 sein erstes 29er E-MTB vor. Sehen Sie hier das erste Bild des brandneuen Bikes.

 

Hot Chili 29er E-Bike
Foto: Hot Chili Fällt kaum auf: Beim Hot Chili 29er Prototyp Der Akku sitzt unter dem Tretlager, der Antrieb verbirgt sich in der Hinterradnabe

Die deutsche Bike-Schmiede Hot Chili rüstet in Kleinserie Mountainbikes mit Elektromotor aus.

Auf der Eurobike 2012 wird der Hersteller aus Süddeutschland sein erstes 29er E-MTB vorstellen.

Auffällig: Der Antrieb ist sehr dezent am Rad untergebracht. Der Akku sitzt unter dem Tretlager, der Motor ist in der Hinterradnabe untergebracht.

Ein Preis für das 29er E-MTB ist zurzeit noch nicht bekannt.

Die großen Räder mit 29 Zoll Durchmesser (Standard bei MTBs sind 26 Zoll) sind in der Mountainbike-Szene stark im Kommen.

Dank größerem Umfang sollen die Laufräder leichter über Hindernisse hinweg rollen. Weitere Vorteile der großen Reifen erklärt Ihnen ElektroBIKE online weiter unten. Dort finden Sie außerdem eine Übersicht über die E-MTBs des Jahres 2012.

Noch mehr E-MTBs auf ElektroBIKE online

Fotostrecke: MTB-Pedelecs: Die wichtigsten E-Mountainbikes im Überblick

48 Bilder
Foto: Steppenwolf
Ebike Advanced Technologies E-Bikes Trekking-E-Bikes 2014 Foto: Ebike Advanced Technologies
Grace MXII E-Bike Pedelec Neuheiten 2014 Foto: Grace
10.05.2012
Autor: Sebastian Hohl
© ElektroBIKE online