Fischer Ecoline, Proline und Proline Evo: Günstige E-Bikes für Einsteiger ab 999 Euro


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Fischer Ecoline City 2015 mit Ersatzakku
Foto: Fischer

 

Fischer Ecoline City 2015
Foto: Fischer

 

Fischer Ecoline City 2015 mit Ersatzakku
Foto: Fischer

 

Fischer Ecoline City 2015 Mittelmotor
Foto: Fischer

 

Fischer Proline City 2015
Foto: Fischer
Mit einer Preisspanne von 999 bis 1.499 Euro bietet Fischer E-Bikes im günstigen Segment an. Neben zahlreichen Tiefeinsteigern umfasst die Fischer-Flotte ein E-Mountainbike und Trekking-E-Bikes für Damen und Herren. ElektroBIKE zeigt die acht Pedelecs für 2015.

Der Pfälzer Fahrradbauer Fischer hat 2015 acht E-Bikes im Preissegment von 999 Euro bis 1.499 Euro im Sortiment. Bei zahlreichen Herstellern kostet das günstigste E-Bike 1.700 Euro. Besonders für E-Bike-Einsteiger dürften die günstigen Fischer-Pedelecs interessant sein.

Hersteller Fischer teilt seine E-Bikes in die drei Serien Ecoline, Proline und Proline Evo ein. Die E-Bikes der Marke Fischer werden in SB-Warenhäusern, in Baumärkten und über die firmeneigene Webseite vertrieben.

Die Rahmen aller E-Bikes hat Fischer nach eigenen Angaben selbst entwickelt. Je nach E-Bike ist ein Vorderrad-, Hinterrad- oder Mittelmotor verbaut. Laut Fischer sind die verwendeten Motoren gemeinsam mit einem nicht näher genannten Motorenhersteller entwickelt worden.

Fischer Ecoline: Tiefeinsteiger ab 999 Euro

Die Ecoline bezeichnet Hersteller Fischer als Einstiegsklasse. Die Serie umfasst drei Tiefeinsteiger-Pedelecs, die alle den Namen Ecoline City tragen und sich nur durch ihre Nummerierung unterscheiden.

Die E-Bikes Ecoline City ECU 1501 und Ecoline City ECU 1502 besitzen einen Vorderradmotor, das Pedelec Fischer Ecoline City ECU 1503 ist mit einem Mittelmotor ausgestattet. Alle Antriebe leisten 250 Watt, die Gepäckträgerbatterien haben jeweils eine Kapazität von 396 Wh.

Clevere Lösung für größere Reichweite: Beim E-Bike Fischer Ecoline City ECU 1502 wird ein Ersatzakku serienmäßig geliefert. Der zusätzliche Akku befindet sich in einer Tasche verpackt auf dem Gepäckträger und sorgt bei langen Ausfahrten für eine Stromreserve. Die Kapazität des Reserveakkus ist mit 396 Wh identisch zur Standardbatterie. Durch den Ersatzakku soll die Reichweite des E-Bikes Fischer Ecoline City ECU 1502 bis zu 200 Kilometer betragen.

Fischer Proline: E-Bikes für Stadt und Reise

Die Serie Proline besteht aus dem Tiefeinsteiger Proline City und einem Trekking-E-Bike, das als Damen- bzw. Herrenversion angeboten wird. Während das E-Bike Fischer Proline City von einem Frontmotor angetrieben wird, besitzen die Trekking-E-Bikes einen Hinterradantrieb.

Die Akkukapazität beträgt bei der Serie Fischer Proline 522 Wh. Laut Hersteller bieten die E-Bikes eine Reichweite von 140 Kilometern. Die E-Bikes Fischer Proline Trekking sind mit einer Kettenschaltung vom Typ Shimano Acera (24-Gänge) ausgestattet.

Die Trekking-E-Bikes Fischer Trekking Proline Herren und Fischer Trekking Proline Damen gab es 2014 bereits mit abweichender Ausstattung. Diese Fischer-E-Bikes hatte ElektroBIKE bereits getestet und mit "Sehr gut" bewertet.

Fischer Proline Evo: E-Mountainbike mit Heckantrieb

Mit Preisen zu 1.299 Euro und 1.499 Euro umfasst die Serie Fischer Proline Evo die beiden teuersten E-Bikes des Fischer-Sortiments.

Für 1.299 Euro bietet Fischer ein E-Mountainbike mit 27,5 Zoll großen Reifen an. Das E-MTB Fischer Proline Evo MTB EM 1504 besitzt einen Hinterradmotor und einen Akku mit einer Kapazität von 418 Wattstunden. Das E-Mountainbike ist mit einer Kettenschaltung vom Typ Shimano Deore ausgestattet und soll laut Hersteller 21,8 Kilogramm wiegen.

Das E-MTB Fischer Proline Evo MTB EM 1504 verfügt über einen USB-Anschluss am Display. Darüber können Smartphones während der Fahrt mit Strom aus dem E-Bike-Akku versorgt werden.

Fischer Proline Evo Top-Modell: Tiefeinsteiger mit Drehmomentsensor

Das mit 1.499 Euro teuerste E-Bike der Marke Fischer ist der Tiefeinsteiger Fischer Proline Evo City ECU 1505 Damen. Das E-Bike besitzt eine Nabenschaltung vom Typ Shimano Nexus mit 7 Gängen. Der Tiefeinsteiger wird von einem Mittelmotor angetrieben, der 557-Wh-Akku soll eine Reichweite von 160 Kilometern ermöglichen.

Der Mittelmotor des Tiefeinsteigers Fischer Proline Evo City ECU 1505 Damen ist mit einem Drehmomentsensor ausgestattet. Dieser Sensor soll die Leistung des Motors steuern und somit optimale Unterstützung gewährleisten. Das Gewicht des Fischer Proline Evo City ECU 1505 Damen soll 28 Kilogramm betragen.

Die Daten des E-Bikes Fischer Ecoline City ECU 1501 laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Ecoline City ECU 1501
Motor: k.A.
Motorposition: Frontmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 396 Wh
Reichweite: 100 km
Gewicht: 27 kg
Schaltung: Shimano Nexus (7-Gang)
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Bremsen: Shimano V-Brakes mit Rücktritt
Federgabel/Federweg: Suntour/40 mm
Preis: 999 Euro

Die Daten des E-Bikes Fischer Ecoline City ECU 1502 laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Ecoline City ECU 1502
Motor: k.A.
Motorposition: Frontmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 2x 396 Wh
Reichweite: 100 km je Akku
Gewicht: 28,6 kg
Schaltung: Shimano Nexus (7-Gang)
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Bremsen: Shimano V-Brakes mit Rücktritt
Federgabel/Federweg: Suntour/40 mm
Preis: 1.199 Euro

Die Daten des E-Bikes Fischer Ecoline City ECU 1503 laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Ecoline City ECU 1503
Motor: k.A.
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 396 Wh
Reichweite: 100 km
Gewicht: 28,6 kg
Schaltung: Shimano Nexus (7-Gang)
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Bremsen: Shimano V-Brakes

Federgabel/Federweg: Suntour/40 mm
Preis: 1.199 Euro

Die Daten des E-Bikes Fischer Proline City ECU 1401 laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Proline City ECU 1401
Motor: k.A.
Motorposition: Frontmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 522 Wh
Reichweite: 140 km
Gewicht: 26,2 kg
Schaltung: Shimano Nexus (7-Gang)
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Bremsen: Shimano V-Brakes mit Rücktritt
Federgabel/Federweg: Suntour/40 mm
Preis: 1.199 Euro

Die Daten des E-Bikes Fischer Proline Trekking ETH 1401 laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Proline Trekking ETH 1401
Motor: k.A.
Motorposition: Heckmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 522 Wh
Reichweite: 140 km
Gewicht: 24,5 kg
Schaltung: Shimano Acera (24-Gänge)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Shimano V-Brakes
Federgabel/Federweg: Suntour/40 mm
Preis: 1.199 Euro

Die Daten des E-Bikes Fischer Proline Evo MTB EM 1504 laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Proline Evo MTB EM 1504
Motor: k.A.
Motorposition: Heckmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 418 Wh
Reichweite: 120 km
Gewicht: 21,8 kg
Schaltung: Shimano Deore (24-Gänge)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Hydraulische Shimano-Scheibenbremsen
Federgabel/Federweg: SUNTOUR XCT 80, Disc, mit Lockout
Preis: 1.299 Euro

Die Daten des E-Bikes Fischer Proline Evo City ECU 1505 Damen laut Hersteller:

Hersteller: Fischer
Modellname: Proline Evo City ECU 1505 Damen
Motor: k.A.
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 557 Wh
Reichweite: 160 km
Gewicht: 28 kg
Schaltung: Shimano Nexus (7-Gang)
Schaltungstyp: Nabenschaltung
Bremsen: Shimano V-Brakes
Federgabel/Federweg: Suntour/40 mm
Preis: 1.499 Euro

20.02.2015
Autor: Benjamin Linsner
© ElektroBIKE online