Fast wie ein Auto: überdachtes Lasten-E-Bike Organic Transit ELF


Zur Fotostrecke (6 Bilder)

Organic Transit ELF überdachtes Lasten-E-Bike
Foto: ELF

 

Organic Transit ELF überdachtes Lasten-E-Bike
Foto: ELF

 

Organic Transit ELF überdachtes Lasten-E-Bike
Foto: ELF

 

Organic Transit ELF überdachtes Lasten-E-Bike
Foto: ELF

 

Organic Transit ELF überdachtes Lasten-E-Bike
Foto: ELF
Mit dem überdachten E-Bike Organic Transit ELF soll E-Bike-Fahren angenehmer werden. Das motorisierte Dreirad soll dank Recycling-Material und Solarpanel neue Maßstäbe in Sachen Umweltfreundlichkeit setzen.

Noch bis vor wenigen Jahren waren die USA bekannt für übergroße und benzinhungrige Autos. Inzwischen denken immer mehr Amerikaner um und suchen nach alternativen Transportlösungen. Das im US-Bundesstaat North Carolina beheimatete Unternehmen Organic Transit setzt aufs E-Bike und bietet dem E-Bike-Fahrer ein Dach über dem Kopf.

Basis für das Organic Transit ELF ist ein Trike mit Elektro-Antrieb

Das E-Bike Organic Transit ELF basiert auf einem Trike, erweitert um einen Aluminium-Aufbau. Das Gewicht des E-Bikes ELF hat Organic Transit nicht bekannt gegeben. Da das E-Trike aufgrund seiner Maße ohnehin nicht in den Keller getragen werden kann, spielt das Gewicht auch eher eine untergeordnete Rolle.

Angetrieben wird das überdachte Lasten-E-Bike Organic Transit ELF von einem 600 Watt starken Elektromotor. Bei der Geschwindigkeit orientiert sich Organic Transit an die US-amerikanischen Vorgaben.

Ohne Pedalieren erreicht das E-Bike ELF eine Geschwindigkeit von 20 Meilen pro Stunde (ca. 32 km/h), pedaliert der Fahrer, fährt das E-Bike entsprechend schneller und die Batterie wird entlastet. Im Idealfall soll eine Reichweite von 160 Kilometern möglich sein. Ohne Pedalieren legt das überdachte E-Bike ELF laut Hersteller rund 70 Kilometer zurück.

Fotostrecke: Bike im Sportwagen-Mantel - der Fahrradi Farfalla FFX

11 Bilder
Fahrradi Farfalla FFX Foto: Manfred Lang
Fahrradi Farfalla FFX Foto: Hannes Langeder
Fahrradi Farfalla FFX Foto: Hannes Langeder

Organic Transit ELF mit variabler Ausstattung

Das E-Bike Organic Transit ELF kann vom Kunden individuell konfiguriert werden. Das Standardmodell kostet 5.500 Dollar (ca. 4.385 Euro). Gegen Aufpreis kann ein Sitz für einen Mitfahrer eingebaut werden. Der 2-Personen ELF trägt die Zusatzbezeichnung 2FR und soll laut Hersteller Organic Transit genauso schwer und groß sein, wie der Standard-ELF.

Außerdem gibt es unterschiedliche Farboptionen, Batterie-Upgrades und diverse Nabenschaltungen von Sram und NuVinci für einen Aufpreis. Auch eine passende Abdeckplane kann beim Hersteller bestellt werden.

Lasten-E-Bike Organic Transit ELF: Fokus auf Umweltschutz

Das überdachte E-Bike Organic Transit ELF soll nicht nur während der Fahrt die Umwelt schonen. Bereits bei der Produktion setzt Organic Transit nach eigenen Angaben auf Recycling-Material. Alle Bauteile sind rostfrei, wodurch der Verschleiß minimiert werden soll.

Das Dach des Organic Transit ELF dient nicht nur als Wetterschutz: Ein Solarpanel soll den Akku innerhalb von sieben Stunden laden - ausreichende Sonnenbestrahlung vorausgesetzt. Bei Bedarf kann die Batterie auch ausgebaut und über die Steckdose geladen werden. Nebenbei lädt das Solarpanel auch eine zusätzliche Batterie, die elektrische Geräte wie Navigationsgerät oder Smartphone mit Energie versorgt.

Organic Transit ELF mit breitem Einsatzspektrum

Das überdachte E-Bike Organic Transit ELF soll vielen Anforderungen gerecht werden. Firmengründer Rob Cotter sagte gegenüber ElektroBIKE "Innerhalb von 18 Monaten haben wir 425 ELFs in acht Ländern verkauft". Neben dem alltäglichen Einsatz in der Stadt, wird das E-Bike ELF auch von Lieferdiensten und Postboten eingesetzt.

Die maximale Zuladung von 250 Kilogramm und eine Transportbox im hinteren Teil des Fahrzeugs ermöglichen das Transportieren verschiedener Güter.

Auch die hochschuleigene Polizei der privaten Duke-Universität in Durham setzt bei Patrouillenfahrten auf eine Sonderedition des Organic Transit ELF.

Mehr Fotostrecken von ausgefallenen E-Bikes

Fotostrecke: E-Lastenräder Marktübersicht

29 Bilder
Gazelle Heavyduty Lasten-E-Bike 2016 Foto: Benjamin Linsner
Hercules E-Lastenrad Transportrad Foto: Hercules
E-Lastenrad Riese und Müller Load hybrid Foto: Riese und Müller

Fotostrecke: Wood-E-Bike: Umweltbewusst mit starkem Design

4 Bilder
Wood-E-Bike: Starkes Design aus Holz Foto: aceteam.de
Wood-E-Bike: Starkes Design aus Holz Foto: aceteam.de
Wood-E-Bike: Starkes Design aus Holz Foto: aceteam.de
21.11.2014
Autor: Benjamin Linsner
© ElektroBIKE online