Eurobike 2018: Drei Tage nur für Fachbesucher

Eurobike 2016
Foto: Benjamin Hahn
Die Eurobike findet 2018 an drei Tagen im Juli statt. Der Termin: 8. bis 10. Juli. An allen drei Tagen ist die Messe nur für Fachbesucher geöffnet, es gibt keine Publikumstage für Endverbraucher.

Dass die Eurobike 2018 vom aktuellen Termin Ende August/Anfang September in die erste Juli-Hälfte vorrückt, steht bereits seit längerem fest. Ebenso wie die Tatsache, dass es 2018 keine Publikumstage für Endverbraucher geben wird.

Jetzt haben die Messe-Verantwortlichen auch die Dauer festgelegt. Die Eurobike beginnt demnach am 8. Juli und dauert bis 10. Juli 2018. Gefallen ist die Entscheidung, nachdem die Eurobike-Organisatoren eine Befragung unter den Ausstellern durchgeführt hatte.

„Die starke Mehrheit unserer Kunden hat sich für eine dreitägige Eurobike 2018 ausgesprochen. Als Partner der globalen Branche unterstützen wir diesen Anspruch und stellen Ausstellern und Fachbesuchern somit die gewohnte Businesszeit von drei Tagen zur Verfügung“, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, die Entscheidung.

Die Organisatoren der Eurobike haben die Ausstellerbefragung zur Messedauer sowohl quantitativ als auch spezifisch hinsichtlich diverser Produktsegmente, Unternehmens-Größen und -Herkunft ausgewertet.

„Es gibt ein ganz klares Votum der Branche für drei Veranstaltungstage. Dies ist sicherlich auch der aktuellen konjunkturellen Situation und der herausfordernden Saison 2016 für viele Player geschuldet“, sagt Bereichsleiter Stefan Reisinger von der Messe Friedrichshafen. „Eine dreitägige Veranstaltung ist kostengünstiger und obwohl dies auch für uns als Veranstalter Einschnitte bedeutet, tragen wir diese Entscheidung selbstverständlich mit.“

Um interessierten Herstellern im Rahmen der dreitägigen Eurobike 2018 möglichst viel „quality time“ mit Händlern und Partnern anbieten zu können, werden die Organisatoren zukünftig verstärkt individuelle, direkt vor- oder nachgelagerte Formate anbieten. Diese können von Test-Events bis hin zu Rückzugsmöglichkeiten für den gezielten Austausch zwischen Ausstellern und Fachbesuchern reichen.

Eurobike 2017 und 2018: Die Termine im Überblick

Eurobike 2017: Mittwoch, 30. August bis Samstag, 2. September
(30.8. – 1.9. Business Days, 2.9. Festival Day)

Eurobike 2018: Sonntag, 8. Juli bis Dienstag, 10. Juli (reine Fachmesse)

Neue E-Bikes und Parts für 2017:

Fotostrecke: E-Bike- und E-MTB-Neuheiten 2017

118 Bilder
Trek super comutter 8/8s Foto: Trek
Giant Full E Foto: Damien Rosso
Lifestyle-E-Bike Coboc Seven Villette Foto: Coboc

Fotostrecke: Top 10: E-Bike-Neuheiten 2017

10 Bilder
Flyer U-Serie S-Pedelec Foto: Flyer
Diamant Zouma+ Foto: Holger Schwarz
E-Bike Pegasus Macaron E (2017) Foto: Björn Gerteis

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Cruiser: Electras neues Townie Go

13 Bilder
E-Bike Electra Townie Go Foto: Electra
E-Bike Electra Townie Go Foto: Electra
E-Bike Electra Townie Go Foto: Electra

Fotostrecke: Klever X Commuter im Test

24 Bilder
E-Bike Klever X Test Foto: Björn Gerteis
E-Bike Klever X Test Foto: Björn Gerteis
E-Bike Klever X Test Foto: Björn Gerteis

Fotostrecke: Tempus Electric Bike: Retro-Style-E-Bike

7 Bilder
Design-E-Bike Tempus Electric Bike Foto: Tempus Electric Bike
Design-E-Bike Tempus Electric Bike Foto: Tempus Electric Bike
Design-E-Bike Tempus Electric Bike Foto: Tempus Electric Bike

Fotostrecke: Lasten-E-Bike Sortimo Pro Cargo CT1

21 Bilder
Lasten-E-Bike Sortimo Pro Cargo CT1 Foto: Sortimo
Lasten-E-Bike Sortimo Pro Cargo CT1 Foto: Sortimo
Lasten-E-Bike Sortimo Pro Cargo CT1 Foto: Sortimo
01.12.2016
Autor: Holger Schwarz/PM Eurobike
© ElektroBIKE online