E-Bike Electrolyte Vorradler: Von der Konzepstudie zum Serien-Modell

Mehr zu dieser Fotostrecke:   E-Bike Electrolyte Vorradler: Urban-E-Bike 2013 in Kleinserie

Zurück Weiter

 

E-Bike Electrolyte Vorradler
Foto: Electrolyte
Sieht gut aus: das E-Bike Electrolyte Vorradler. Die Basis-Version Urban kostet 3.499 Euro. Design und Komponenten passen sehr gut zusammen. Der Antrieb ...
Zurück Weiter

 

E-Bike Electrolyte Vorradler
Foto: Electrolyte
... stammt von BionX. Electrolyte hat den Hinterradnabenmotor mit der 3-Gang-Nabenschaltung i-Motion von Sram kombiniert.
Zurück Weiter

 

E-Bike Electrolyte Vorradler
Foto: Electrolyte
Der Akku wurde von Electrolyte in das Rahmendreick aus Sitz-, Unter- und Oberrohr integriert. Akku und Verschalung sind eine Eigenentwicklung von Electrolyte.
Zurück Weiter

 

E-Bike Electrolyte Vorradler
Foto: Electrolyte
Den Vorradler wird es 2013 in drei Modellvarianten geben: Urban, City und Tour. Für einen Aufpreis von 200 Euro lassen sich die Varianten Urban und City mit einem wartungsarmen Zahnriemenantieb ausstatten.
Zurück Weiter

 

E-Bike Electrolyte Vorradler
Foto: Electrolyte
Wer auf dem E-Bike Electrolyte Vorradler Platz nehmen möchte, muss sich ranhalten. Die erste Serie umfasst 500 Stück und wird ab März 2013 erhältlich sein.
E-Bike Electrolyte Vorradler Foto: Electrolyte
E-Bike Electrolyte Vorradler Foto: Electrolyte
E-Bike Electrolyte Vorradler Foto: Electrolyte
E-Bike Electrolyte Vorradler Foto: Electrolyte
E-Bike Electrolyte Vorradler Foto: Electrolyte