Das ist der neue Bosch-E-Bike-Motor 2014: kleiner, kompakter, kräftiger - erste Infos zur 2. Generation

Bosch 2014 - das Geheimnis ist gelüftet! So sieht der E-Bike-Motor 2014 aus! Erhältlich wird er in der Performance Line und in der Active Line sein. In einer Pressemitteilung stellt Raleigh seine neuen E-Bike-Modelle vor, unter anderem das Raleigh Stoker BS 360 Harmony - mit dem Bosch-Motor der neuen Generation.

Fotostrecke: Bosch E-Bike-Antrieb: Performance Line und Active Line

38 Bilder
Foto: Björn Gerteis
Foto: Björn Gerteis
Foto: Björn Gerteis

 

Bosch Performance Line Speed Raleigh Stolker
Foto: Raleigh In einer Pressemitteilung vom 22. Juli 2013 zeigt Raleigh zum ersten Mal ein Bild des neuen Bosch-Motors. Der Name ist auch bekannt: Bosch Performance Speed

=============
Update 26. Juli 2013: Bosch hat auf der Bike ISPO erste Bilder und viele Daten zu den neuen Motoren veröffentlicht. Bei uns finden Sie alles wichtige zum 2014er Bosch E-Bike-Antrieb (siehe auch Fotostrecke oben).
=============

Der Bosch-Antrieb 2014 für E-Bikes ist kleiner und kompakter geworden.

Wie aus einer Pressemitteilung des Radherstellers Raleigh vom 22. Juli 2013 und den dort gezeigten Bildern hervorgeht, hat Bosch den Antrieb für die Saison 2014 neu aufgelegt (ElektroBIKE berichtete über die ersten Gerüchte bereits nach der Eurobike 2012).

Der neue Bosch-Mittelmotor sitzt kompakt im Tretlagerzentrum und lässt im Vergleich zur ersten Version mehr Bodenfreiheit.

Auch der Name ist neu: Bosch Performance Line. Im Fall des neuen S-Pedelecs Raleigh Stoker BS 360 Harmony hat das 2014er-Bosch-Aggregat eine Nenndauerleistung von 350 Watt.

Insgesamt gliedert sich der neue Antrieb noch homogener in das Rad-Gesamtbild ein.

Das gilt auch für das Design des neuen Bosch-Akkus 2014, der durch seine Formsprache zu überzeugen weiß und von Raleigh mit geschickt gewählten Applikationen sehr gut integriert wurde.

Nach Angaben von Raleigh stellt dieser Akku eine Kapazität von 400 Wattstunden zur Verfügung.

Weitere Details wie Drehmomentangaben gibt Raleigh in der Pressemitteilung nicht an.

Die Daten des Raleigh Stoker BS 360 Harmony laut Hersteller

Rahmen: Bosch V2, Aluminium
Motor: Bosch Performance Speed 36 V / 350W
Akku: Bosch Performance Speed Li-Ion 36 V / 400Wh
Display: Bosch Intuvia LCD mit Nahbedienteil und Schiebehilfe
Schaltung: NuVinci Harmony – stufenlose Automatik
Gabel: Verso III, hydraulisch, blockierbar
Bremsen: Magura HS33 hydraulische Felgenbremse
Beleuchtung: B&M Lumotec IQ Cyo R, LED; B&M Toplight Flat
Bereifung: Schwalbe Energizer Pro, 40-622

Der Autor Björn Gerteis auf Google+.