Cooles Chopper-E-Bike: Otocycles baut Elektro-Bikes mit Retro-Look

Trends made in Barcelona: Die E-Bikes von Otocycles kommen im Retro-Chic alter Rennmaschinen. Wo sonst der Treibstoff fließt, steckt bei den E-Bikes aus Spanien der Akku.

Fotostrecke: Coole E-Bikes aus Barcelona von Otocycle

27 Bilder
Otocycles Retro-E-Bike Chopper Motorrad Foto: Otocycles
Otocycles Retro-E-Bike Chopper Motorrad Foto: Otocycles
Otocycles Retro-E-Bike Chopper Motorrad Foto: Otocycles

Cruisen in der City bekommt mit den Otocycles E-Bikes eine ganz neue Qualität. Mit einer Mischung aus Chopper und Retro-Motorrad trumpfen die Elektro-Bikes garantiert auch bei Motoradfreunden auf, die auf umweltfreundlichere Zweiräder umsatteln wollen.

Eine Garage in Barcelona war der ursprüngliche Geburtsort der besonderen Fahrräder, die nach und nach zu einem einsatzbereiten E-Bike wurden. Mittlerweile gibt es verschiedene Modelle der Spanier, bei denen Kunden Komponenten und Farben nach Wunsch zusammenstellen können.

Die beiden klassischen Modelle Otok und Otor sind von Motorrädern der 1950iger Jahre inspiriert und sollen Retro-Look mit sportlicher Fortbewegung vereinen. Sportlich sind auch die 65 Kilometer, die der Hersteller als Geschwindigkeits-Obergrenze der E-Bikes angibt.

Beide E-Bikes, das Otocycles Otok und das Otor kommen mit Stahlrahmen, Aluminum-Komponenten und einer NCM-Batterie mit 36 Volt und 10,4 Ampere. Für Power auf der Straße sorgt ein bürstenloser Nabenmotor, der 250 Watt bringt. Optional gibt es beide E-Bikes auch mit einem 500-Watt- oder einem 750-Watt-Motor. Das Otok ist mit 23 Kilogramm etwas leichter als das Otor, es bietet eine aufrechtere Fahrposition. Beim Otor sitzt der Fahrer eher chopperähnlich tief wenig über dem Hinterrad. Mehr Ausstattungsdetails finden Sie unten.

Technische Infos: Otocycles Otor

  • Preis: 2850 € (inkl. Steuer & Versand Europa)
  • Gewicht: 25 Kg
  • Rahmen: H47 Stahl
  • Bremsen: Scheibenbremse, 160 mm Disks
  • Reifen: 24”x3 Felt thick brickor Basman 346- schwalbe
  • Sattel: Brooks B67 model
  • Akku: NCM Batterie (LiNiCoMn) 36 V / 10,4 A Samsung Cells
  • Motor: Bürstenloser Nabenmotor 250 W/500 W/750W
  • Display: LCD Display 5 Level und Fahrradcomputer
  • Start and Go System 0-6km/h ohne pedalieren
  • Vorne: LED Headlight
  • Unterstützungsstufen: 25 km/h 250W / 42 km/h 500W / 50 km/h 750W
  • Zuladung: 110 kg max.

Technische Infos: Otocycles Otok

  • Preis: 2685 € (inkl. Steuer & Versand Europa)
  • Gewicht: 23 Kg
  • Rahmen: H47 Stahl
  • Gabel: lackiert oder Chrom-Springergabel
  • Bremsen: Sturmey Archer Trommelbremse vorne; hinten: verschiedene erhältlich
  • Sattel: Brooks Sattel B67 oder Flyer Modell
  • Akku: NCM Batterie (LiNiCoMn) 36 V / 10,4 A Samsung Cells
  • Motor: Bürstenloser Nabenmotor 250 W/500 W/750W
  • Display: LCD Display 5 Level und Fahrradcomputer
  • Start an Go System 0-6km/h ohne pedalieren
  • Vorne: LED Headlight
  • Unterstützungsstufen: 25 km/h 250W / 42 km/h 500W / 50 km/h 750W
  • Zuladung: 110 kg max