Brose-SEW: vollintegriertes Mittelmotor-Konzept für E-Bikes und Pedelecs - Infos und Fotos

Die Entwicklungen im Bereich von E-Bikes und Pedelecs gehen immer schneller voran. Auf der Eurobike 2012 will das Gemeinschaftsunternehmen Brose-SEW ein neues Mittelmotoren-Konzept in Serienreife vorstellen. Wir zeigen Ihnen hier die erste Designstudie.

Fotostrecke: Neues Mittelmotor-Konzept für E-Bikes/Pedelecs von Brose-SWE

4 Bilder
E-Bike Pedelec Mittelmotor Konzept Design Brose SEW Foto: Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG
E-Bike Pedelec Mittelmotor Konzept Design Brose SEW Foto: Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG
E-Bike Pedelec Mittelmotor Konzept Design Brose SEW Foto: Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG

Bislang ist es eine Designstudie: Das Gemeinschaftsunternehmen Brose-SEW hat ein eigenes Antriebskonzept für E-Bikes und Pedelecs entwickelt. Der Mittelmotor ist dabei ein integrativer Bestandteil des Rahmens.

Die Vorteile dieser Idee sind nicht nur optischer Natur. Der in den Rahmen integrierte Motor, soll diesen stabilisieren. Durch die Positionierung "im" Rahmen bleibt die Bodenfreiheit erhalten. Dies ist vor allem bei der Fahrt durchs Gelände wichtig. Um dies zu demonstrieren wählte Brose-SEW für die Studie ein Cube Epo 29 - ein E-MTB mit 29er-Rädern.

Wie auch bei den Mittelmotor-Konzepten von Bosch, Panasonic und TranzX soll durch die Positionierung des Motors in der Mitte des Fahrrads ein tiefer, zentraler Schwerpunkt erreicht werden, der sich positiv auf die Fahreigenschaften des E-Bikes auswirken soll.

Auf der Eurobike 2012 plant Brose-SEW die Serienlösung des Motors vorzustellen.

Brose-SEW: Antriebs- und Ladekonzepte für E-Bikes und E-Cars

Neben Antriebskonzepten für E-Bikes, Pedelecs und Elektroautos arbeitet Brose-SEW an induktiven Ladesystemen für Elektrofahrzeuge.

Wer ist Brose-SEW?

Im Februar 2011 schlossen die Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Coburg und die SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal einen Gründungsvertrag für ein Gemeinschaftsunternehmen. Dieses trägt den Namen „Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG“. Brose-SEW entwickelt Antriebs- und Ladesysteme für PKW, Nutzfahrzeuge sowie E-Bikes und Pedelecs her, vermarktet und produziert sie.

Fotostrecke: Haibike E-MTBs für 2012 - inkl. 29-Zöller

7 Bilder
Haibike 2012 E-Bike Pedelec eQ Xduro 29 Foto: brego.ch
Haibike 2012 E-Bike Pedelec eQ Xduro RC Foto: brego.ch
Haibike 2012 E-Bike Pedelec eQ Xduro FS RC Foto: brego.ch

Pedelecs mit Bodenfreiheit: Die Haibike-E-Bikes mit Bosch-Antrieb

Haibike verfolgt die gleiche Philosophie wie das Brose-Konzept: größtmögliche Bodenfreiheit bei E-Bikes und Pedelecs. Denn das Einsatzgebiet der Haibike-Modelle ist fast ausschließlich abseits befestigter Wege. Haibike setzt auf den Bosch-Antrieb und erreicht den Freiraum unter der Kurbel durch einen cleveren Kniff: Die Drive-Unit des Bosch-Antriebs platzieren die Haibike-Ingenieure im inneren Rahmendreieck von Unterrohr und Sitzrohr.

Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2012

Fotostrecke: Trends und Highlights 2012: Das erwartet die E-Bike-Fans

28 Bilder
E-Bike Pedelec MTB Cycletech MIT E-Jalopy Copenhagen Wheel Greenwheel Foto: MTB Cycletech
E-Bike Pedelec Klapppedelec Victoria Snap it Foto: Victoria
German Answer Commuterbike Studie Foto: Mario Steinheil