Bosch 2014 vs. Panasonic 2014: die neuen Mittelmotor-Systeme im Daten-Vergleich

Bosch 2014 - das sind die neuen Mittelmotor-Systeme Performance Line und Active Line. Aber auch von Panasonic kommt 2014 ein überarbeitetes Antriebssystem. ElektroBIKE hat die Hauptkennwerte der beiden Systeme verglichen. Wer kann was?

Fotostrecke: Neuer Panasonic-Mittelmotor 2014: kleiner und kräftiger!

7 Bilder
KTM Amparo XL Panasonic Mittelmotor 2014 Foto: Björn Gerteis
KTM Amparo XL Panasonic Mittelmotor 2014 Foto: Björn Gerteis
KTM Amparo XL Panasonic Mittelmotor 2014 Foto: Björn Gerteis

Ein Blick auf die E-Bike-Neuheiten 2014 zeigt eines ganz deutlich: Bosch baut mit seinen neuen Systemen Active Line und Performance Line die Marktführerschaft weiter aus. Es gibt kaum einen Hersteller, der kein Modell mit dem neuen Antrieb aus dem Hause Bosch im Programm hat.

Das neue Panasonic-System 2014 hingegen kommt (vorerst) in Deutschland nur bei Modellen von Kettler zum Einsatz. In der Schweiz nutzt Flyer das überarbeitete System, in Österreich ist der Exklusiv-Partner KTM.

Was können die beiden neuen Systeme? Welche Eigenschaften haben Sie? ElektroBIKE hat die wichtigsten Kennzahlen verglichen.

  • beide Systeme sind mit Rücktrittfunktion erhältlich
  • die nominale Motorleistung liegt jeweils bei 250 Watt
  • bei beiden Systemen lässt sich der Akku am Fahrrad laden
Modelljahr 2014
Bosch AL1 Bosch PL1 Panasonic1+2
Leistung 250 Watt 250 Watt 250 Watt
Drehmomente (Nm) 48 (Turbo) 60 (Turbo) 75 (High)
45 (Sport) 55 (Sport) -
40 (Tour) 50 (Tour) 55 (Standard)
35 (Eco) 40 (Eco) 50 (Eco)
Unterstützung (%)** 225 (Turbo) 275 (Turbo) 160 (High)
150 (Sport) 190 (Sport) -
100 (Tour) 120 (Tour) 90 (Standard)
40 (Eco) 50 (Eco) 50 (Eco)

1 Systeme für Kettschaltungen mit Leerlauf.
2 Angaben für das Panasonic-System stammen von KTM.

Aus der Tabelle geht hervor, dass Panasonic im höchsten Unterstützungsmodus den gleichen Drehmoment freisetzt wie das Bosch-System. Die Hauptunterschiede zeigen sich in den Unterstützungsstufen.

Während zum Beispiel die Bosch Performance Line in der höchsten Stufe Turbo 275 Prozent leistet, kommt vom Panasonic-System 160 Prozent Unterstützungsleistung in der höchsten Stufe.

Apropos Unterstützungsstufen: bei Bosch sind es vier, Panasonic bleibt es bei drei Stufen.

Aus diesen ersten Zahlen lässt sich herauslesen, dass das Panasonic-Mittelmotor-System den Schwerpunkt weiter auf dem vertrauten Komfort liegen hat, Bosch hingegen - vor allem mit der Performance Line - sportlich, agil daherkommt.

Bosch 2014: Active und Performance Line

Fotostrecke: Bosch E-Bike-Antrieb: Performance Line und Active Line

38 Bilder
Foto: Björn Gerteis
Foto: Björn Gerteis
Foto: Björn Gerteis

Impulse 2.0: Die E-Bike-Neuheiten von Kalkhoff

Die E-Bike- und Pedelec-Neuheiten 2014 im großen Überblick

Der Autor Björn Gerteis auf Google+.