BH Bikes Neuheiten 2016: E-Bike mit Brose-Antrieb neu im Programm

BH Bikes 2016 Brose
Foto: BH Bikes
BH Bikes lüftet den Vorhang für das E-Bike-Modelljahr 2016 - zumindest ein wenig. Ab 2016 rüstet der spanische Hersteller einige Modelle mit dem E-Bike-Antrieb von Brose aus.

Immer mehr Hersteller setzen 2016 auf den E-Bike-Antrieb von Brose: So setzt BH Bikes den Brose-Antrieb ab dem Modelljahr 2016 bei 10 Modellen der neuen REVO-Serie ein.

Wie schon bei den E-Bikes der EVO-Reihe wird der Akku formschön in den Rahmen integriert sein.

Aus diesem Grund ist der Schritt zum Brose-Antrieb für BH Bikes ein logischer Schritt: "Der Brose Mittelmotor gehört aktuell schon und in nächster Zukunft noch verstärkt sicherlich zu den besten Systemen am Markt und erlaubt uns in Sachen Akku-/Systemintegration alle Optionen zusätzlich zu unseren eingeführten Produkten", erklärt Steffen Krill, Market Manager Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fotostrecke: Die E-Bike-Trends 2015 im Überblick

16 Bilder
Cube Elite Hybrid HPC Slt 29 Foto: Benjamin Linsner
M1 Spitzing E-Bike Fully Mountainbike MTB Foto: M1
Rotwild RQ1 und RC1 E-Mountainbike Foto: Rotwild

Fotostrecke: E-Bike und E-Mountainbike-Neuheiten von BH

44 Bilder
BH Nitro Race EN965 Foto: BH Bikes
BH Nitro 29er EN945 Foto: BH Bikes
BH Nitro Cross EN925 Foto: BH Bikes
10.06.2015
Autor: Björn Gerteis
© ElektroBIKE online