E-Bike-Neuheit 2013: Skycell-Varta-Akkus für Greendonkey E-Bikes

E-Bike-Pedelec Varta Skycell Greendonkey
Foto: Greendonkey
E-Bikes der Greendonkey GmbH werde 2013 exklusiv mit den neuen Skycell-Akkus ausgestattet, die gemeinsam mit Varta entwickelt wurden. Die Kapazität der Batterien liegt bei 360/522 Wattstunden.

E-Bike-Hersteller Greendonkey rüstet seine E-Bikes 2013 exklusiv mit neuen Akkus aus dem Haus Skytech Europe GmbH aus.

Die Batterien wurden zusammen mit Varta Microbattery entwickelt.

Besondere Merkmale der Skycell Akkus sollen das geringe Gewicht und die Widerstandsfähigkeit gegen Hitze, Kälte, Feuchtigkeit, Staub und Schlamm sein.

Die Akkus wird es in zwei Varianten geben: einmal mit einer Kapazität von 396 Wattstunden, zum anderen mit 522 Wattstunden für längere Touren.

Die Eckdaten der neuen Skycell Akkus für Greendonkey-E-Bikes

(Angaben laut Hersteller)

  • 37V nominal, 11Ah, 396 Wh alternativ 14,50Ah, 522 Wh
  • Batterie kann mit 20A dauerhaft belastet werden.
  • Mit konstanten 30A kann die Batterie bis zu 5 Minuten belastet werden.
  • Ladezustandsanzeige bzw. Laufzeitberechnung hat max. 1% Abweichung über die gesamte Zyklenlaufzeit der Batterie
  • Batterie hat ein CANopen-Interface (EnergyBus)
  • Soft-Start-Funktion zum Schutz der Kontakte beim Einstecken der Batterie in das Bike. Für 1,5 Sekunden wird der Output auf 5A limitiert
  • Pre-charge Funktion um Batterie im Falle von Tiefentladung zu schonen
  • Aktives Balancing mit bis zu 1.5A
  • Überspannungsschutz in 2 Stufen, Unterspannungsschutz in 2 Stufen, kurzschlusssicher, Übertemperaturschutz in 2 Stufen
  • Batterie ist rekuperationsfähig
  • 5-stufige LED Anzeige
  • Schutzklasse IP64
26.07.2012
© ElektroBIKE online