Coboc One Soho vereint E-Bike und Fixie-Schick


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Singlespeed E-Bike Coboc One Soho
Foto: Coboc

 

Singlespeed E-Bike Coboc One Soho
Foto: Coboc

 

Singlespeed E-Bike Coboc One Soho
Foto: Coboc

 

Singlespeed E-Bike Coboc One Soho
Foto: Coboc

 

Singlespeed E-Bike Coboc One Soho
Foto: Coboc
Fixie-Style für das E-Bike: Mit dem One Soho von Coboc werden selbst Fahrrad-Ästheten ihrem Ruf gerecht. Das reduzierte E-Bike gibt es ab April zu erwerben.

Die Zeiten in denen E-Bikes als unschöne Drahtesel galten sind längst vorbei. Zur Garde der Design-E-Bikes darf sich auch das neue Coboc One Soho zählen. Die Anspielung im Namen auf den hippen Londoner Stadtteil Soho trägt das One Soho nicht ohne Grund, gerade Großstadt-Biker sollen sich in das E-Bike verlieben. Auf das wesentliche reduzieren die Heidelberger E-Bike-Bauer die Ausstattung des One Soho.

Nachdem die Coboc-Macher schon mit ihrem schwarzen Modell namens One eCycle Design-Preise einheimsen konnte, legen sie jetzt mit einer silbernen Variante nach. Am puristischen Alu-Rahmen fällt der Bullhornlenker auf, als Highlight bekommt er ein Lenkerband aus Leder, das mit dem klassischen Brooks-Sattel korrespondiert. Diese Details lassen bei Design-Fans Herzen höher schlagen.

Unauffällig integrierte Technik

Nur wer genau hinschaut, kann erkennen, dass die Power für das Coboc One Soho nicht nur vom Fahrer selbst kommt. Kaum vorstellbar, dass sich im schlanken Rahmendreieck ein Akku verbirgt: Er ist im Unterrohr integriert, fünf LEDs am Oberrohr verraten seinen Status. Dezent verborgen befindet sich der Antrieb in der Nabe, nur die Kabel an den Kettenstreben weisen auf die Motorunterstützung hin.

Was sich Singlespeed nennt, kommt mit einem Gang aus. So auch das Coboc One Soho. Laut Hersteller ist der Motor aber so abgestimmt, dass er mit der Kraft auf dem Pedal harmoniert.

Facts zum Coboc One Soho

  • Motor: 250 Watt
  • Kapazität: 345 Wattstunden
  • Nabenmotor
  • Gewicht: 13,7 kg
  • Reichweite: 80 Kilometer
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • UVP: 3999 Euro

Alle Angaben laut Hersteller.

Fotostrecke: Velorapida: Vintage-E-Bikes aus Italien

28 Bilder
Retro-Bikes E-Bikes Velorapida Foto: Velorapida
Retro-Bikes E-Bikes Velorapida Foto: Velorapida
Retro-Bikes E-Bikes Velorapida Foto: Velorapida
23.02.2016
Autor: Christiane Rauscher
© ElektroBIKE online