Werkstatt-Tipp: Elektro-Troubleshooting

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Sicherheitscheck, Platten flicken, Schaltung einstellen - so geht's

Zurück Weiter ElektroBIKE Werkstatt-Tipps Elektro-Troubleshooting Schritt 1
Foto: Benjamin Hahn
Kein Schub mehr? Will der Motor nicht, wie er soll? Keine Sorge, meist sind keine gravierenden Defekte, sondern eher kleine Probleme die Ursache. Die sind zwar auch ärgerlich, lassen sich aber häufig schnell und einfach beheben. Beliebtestes Beispiel: der verrutschte Speichenmagnet. Der lässt sich aber im Handumdrehen wieder richtig einstellen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Mehr zum Thema

17.05.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online
Ausgabe 2017/2017