Sicher unterwegs auf E-Bikes und Pedelecs

Mit diesen Tipps beherrschen Sie E-Bikes und Pedelecs sicher

10 Tipps für sicheres Pedelec-fahren
Foto: www.pd-f.de / Kay Tkatzik
Sind Pedelecs gefährlicher als herkömmliche Fahrräder? Der pressedienstfahrrad sagt: Nein! Denn wer ein paar Grundregeln beachtet, wird mit dem E-Bike oder den schnellen "S-Pedelecs" sicheren Fahrspaß erleben.

Aufsteigen und losfahren - das ist die einfache Formel von E-Bikes und Pedelecs. Die Bedienung ist meist intuitiv, einfach aufsteigen und losfahren.

Trotzdem sollten Sie einige Grundregeln beachten mit denen Sie immer sicher und mit noch mehr Spaß auf dem E-Bike unterwegs sein können.

Der pressedienstfahrrad hat zusammen mit einige Branchen-Experten zehn sehr gute Tipps zum sicheren Fahren auf dem E-Bike zusammengestellt.

Nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie sich die Tipps der Profis durch. Sie können Ihnen auf dem E-Bike helfen.

ElektroBIKE zeigt Ihnen in der Textgalerie, wie Sie Hindernisse wie Schlaglöcher und Bordsteinkanten überwinden oder eine Vollbremsung einleiten.

Außerdem erfahren Sie, welcher Luftdruck für schwere Pedelecs optimal ist und warum ein ergonomisch angepasstes Rad nicht nur den Komfort erhöht.

Und denken Sie daran - tragen Sie beim Fahren immer einen Helm. Zu Ihrer eigenen Sicherheit.

Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2012

Fotostrecke: Trends und Highlights 2012: Das erwartet die E-Bike-Fans

28 Bilder
E-Bike Pedelec MTB Cycletech MIT E-Jalopy Copenhagen Wheel Greenwheel Foto: MTB Cycletech
E-Bike Pedelec Klapppedelec Victoria Snap it Foto: Victoria
German Answer Commuterbike Studie Foto: Mario Steinheil
01.10.2012
© ElektroBIKE online