E-Bikes 2012: Was die neuen E-Bikes wirklich können - Fotos, Tests, Infos

Touren-E-Bikes: Fakten und Modelle

Sie möchten mit Ihrem E-Bike längere Touren fahren? Dann kommen komfortable Touren-E-Bikes/Pedelecs für Sie in Frage. Hier finden Sie die wichtigsten Infos und außerdem Modell-Beispiele aus dem ElektroBIKE-Test.

 

E-Bike Pedelec Riese und Müller Culture Hybrid Bosch
Foto: Riese und Müller Touren-E-Bike: Das Riese und Müller Culture Hybrid mit Bosch-Motor.

E-Bikes und Pedelcs spielen nicht nur in der Stadt eine wichtige Rolle, auch auf längeren Strecken, zum Beispiel bei Touren werden diese Fahrräder immer beliebter - aus verschiedenen Gründen.

Was sind die Hauptmerkmale eines Touren-E-Bikes/-Pedelecs?

Rahmenform: Im Vergleich zu City-Pedelecs bedingt die Rahmengeometrie vieler E-Bikes dieser Klasse, dass Sie ein wenig gestreckter auf dem Rad sitzen, aber immer noch in einer sehr komfortablen Sitzposition, sprich der Oberkörper ist nicht allzuweit nach vorne geneigt.

Touren-E-Bikes/-Pedelecs gibt es in verschiedenen Rahmenformen - für Herren und Damen.

Motor: Die meisten E-Bikes dieser Kategorie sind primär mit Mittelmotoren (zum Beispiel von Bosch, Panasonic oder auch Impulse) und Heckmotoren ausgestattet. Für diese Radgattung ist das auch richtig. Der Mittelmotor vermittelt Ihnen ein angenehmes, normales Fahrradgefühl - nur mit eingebautem Rückenwind. Modelle mit Heckmotor vermitteln Ihnen allein schon durch die Motorenpositionierung ein sportlicheres Fahrgefühl. Sie bekommen auf dem Rad den Eindruck, als ob Sie von hinten angeschoben werden - Spaßgarantie!

Ausstattung: Bei Touren-Pedelecs spielt der Komfort eine wichtige Rolle. Daher sollten Sie eine längere Probefahrt unternehmen, um zu sehen, dass Sie sich auch auf längeren Strecken auf dem E-Bike wohlfühlen. Bei der Ausstattung achten Sie vor allem auf Komfortelemente. Das kann eine gute Federgabel sein, aber auch schon Ballonreifen oder eine gefederte Sattelstütze können die Fahrt auf dem Touren-E-Bike sehr angenehm gestalten.

Die zweite Variante schon auch Ihren Geldbeutel, denn sehr gute Federgabeln sind leider auch nicht ganz billig. Oft kann es die bessere Entscheidung sein, auf eine günstige Federgabel zu verzichten und lieber auf die Kombination aus Reifen und gefederter Sattelstütze zurückzugreifen.

Touren-E-Bikes/Pedelecs im ElektroBIKE-Test 1/2012

Im Magazin ElektroBIKE 1/2012 (hier können Sie das Heft online bestellen) wurden neun E-Bikes/Pedelecs aus der Kategorie Tour gestestet, die hier in Wort und Bild vorgestellt werden.